Angebote zu "Schüssler-Salz" (312 Treffer)

Kategorien

Shops

DHU Schüßler Straffe Haut Set 1 St Set
Unser Tipp
24,57 € *
ggf. zzgl. Versand

DHU Schüßler Straffe Haut Set Set bestehend aus: DHU Silicea Pentarkan® 80 Tabletten DHU Biochemie 11 Silicea D4 200 ml DHU Silicea Pentarkan® Broschüre DHU Silicea Pentarkan® Auch Gelenkbeschwerden und Bewegungseinschränkungen können Ursache von Bindegewebsschwäche sein und können vorbeugend behandelt werden Hier ist in erster Linie eine Kräftigung der bindegewebigen Strukturen des Bewegungsapparates (Sehnen, Bandapparat) sinnvoll. Durch sitzende Tätigkeiten in Kombination mit Bewegungsmangel oder auch durch einseitige Belastung bzw. Überlastung entsteht in diesem Bereich häufig ein Schwachpunkt, der oft über lange Zeit hinweg unterschätzt wird. Hier sollte man jedoch frühzeitig ansetzen; unterstützend können hier Schüßler-Salzen eingesetzt werden. Ein geeignetes Mittel ist in diesen Fällen ist das DHU Silicea Pentaran®, das speziell bei der Behandlung von Bindegewebsschwäche, vor allem auch im Bereich des Halteapparates bewährt ist. DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe Das DHU Silicea Pentarkan® ist eine bewährte Kombination mit den Wirkstoffen Calcium fluoratum (Kalziumfluorid) und Silicea (Kieselsäure). Es ist geeignet bei Bindegewebsschwäche und den damit verbundenen Störungen. Aktivieren Sie bei Beschwerden wie Faltenbildung, Krampfadern , Orangenhaut oder Schwangerschaftsstreifen die körpereigenen Selbstheilungskräfte mit Mineralsalzen basiert auf der bewährten Schüßler-Therapie. So unterstützen Sie das Bindegewebe sanft von innen. Dabei macht Ihnen das Kombipräparat DHU Silicea Pentarkan® vom Anbieter der Original DHU Schüßler-Salze die Anwendung ganz einfach. DHU Silicea Pentarkan® ist eine bewährte Kombination mit den Wirkstoffen Calcium fluoratum (Kalziumfluorid) und Silicea (Kieselsäure): Calcium fluoratum (Kalziumfluorid) Das Salz des Bindegewebes, der Gelenke und der Haut – wichtig für das Stütz- und Bindegewebe. Vorkommen im Körper: Calcium fluoratum ist im Zahnschmelz, in den Knochen und den Zellen der obersten Hautschicht enthalten. Darüber hinaus kommt es insbesondere im elastischen Gewebe, z. B. in den Sehnen und Bändern, vor. Silicea (Kieselsäure) Das Salz der Haare, der Haut und des Bindegewebes – wird auch als das Mineralsalz für die Schönheit bezeichnet. Vorkommen im Körper: Silicea ist für den Körper als Bestandteil des Bindegewebes unentbehrlich. So dosieren Sie richtig: 3 x täglich 1 Tablette Pflichttext: DHU Silicea Pentarkan® Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: DHU Silicea Pentarkan® ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Bindegewebsschwäche. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Bindegewebsschwäche. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Deutsche Homöopathie-Union DHU Arzneimittel GmbH & Co. KG DHU Biochemie 11 Silicea D 4 Die äußere Anwendung der Dr. Schüßler Salze gewinnt immer mehr begeisterte Anhänger. Denn die beliebten Dr. Schüßler Lotionen sind eine wichtige Ergänzung für die großflächige Anwendung. Neu: Ab sofort auch in der praktischen Mini-Größe von 20 ml erhältlich - ideal für Einsteigerinnen. Dr. Schüßler Lotio Nr. 1 Calcium fluoratum - das Salz in der festen und elastischen Haut. Sie wünschen sich gerade für Ihre „Problemzonen“ Festigkeit und Elastizität? Calcium fluoratum ist natürlicher Weise in den Zellen der obersten Hautschichten enthalten und sorgt dort für Festigkeit. Mit der Dr. Schüßler Lotio Nr. 1 können Sie es auch von außen zuführen. Denn viele Frauen träumen von fester und elastischer Haut – ob an Bauch, Beinen oder Po. Dr. Schüßler Lotio Nr. 11 Silicea - das Salz in straffem Gewebe. Auch mit der Beschaffenheit des Bindegewebes sind viele Frauen alles andere als zufrieden. Dies ist ein Fall für die Dr. Schüßler Lotio Nr. 11 Silicea. Silicea wird als das Mineralsalz für die Schönheit bezeichnet. Der Grund hierfür: Es steigert die Festigkeit des Bindegewebes und ist wichtig für den Aufbau der Haut. So wird die Dr. Schüßler Lotio Nr. 11 für viele rasch unentbehrlich werden. Für den ganzen Körper Die Dr. Schüßler Lotionen tun dem ganzen Körper gut. Beide Schüßler-Salze sind für Haut und Gewebe besonders wichtig. Zudem enthalten die Lotionen wertvolle Pflegestoffe: Mandelöl beruhigt, Jojobawachs glättet und baut auf, Lecithin schützt vor Feuchtigkeitsverlust. Frei von Duft- und Farbstoffen Als homöopathische Arzneimittel sind die Dr. Schüßler Lotionen nach den strengen Richtlinien des Homöopathischen Arzneibuchs (HAB) hergestellt und somit frei von Stabilisatoren sowie Duft- und Farbstoffen. Tipp: Morgens beim Duschen ein kurzes Peeling, anschließend dieDr. Schüßler Lotio Nr. 1 Calcium fluoratum leicht einmassieren. Für alle, die noch mehr für schöne Haut und straffes Gewebe tun wollen: Abends die Nr. 11 Silicea Lotio einfach auf die betroffenen Partien auftragen und einwirken lassen. Pflichtangaben: Calcium fluoratum Lotio Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1 Silicea Lotio Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11 Lotionen enthalten Cetylalkohol und (3-sn-Phosphatidyl)cholin aus Sojabohnen. Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Deutsche Homöopathie-Union Ottostraße 24 · 76227 Karlsruhe

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
KRÄUTERTEE mit Schüssler-Salz Nr.3 Salus Fbtl.
5,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

KRÄUTERTEE mit Schüssler-Salz Nr.3 Salus Fbtl. 15 St Hersteller SALUS Pharma GmbH

Anbieter: Eurapon
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
DHU Schüßler Frauengesundheit Set 1 St Set
Empfehlung
15,69 € *
zzgl. 4,95 € Versand

DHU Schüßler Frauengesundheit Set Set bestehend aus DHU Silicea Pentarkan® und DHU Magnesium phosphoricum Pentarkan® DHU Silicea Pentarkan® Broschüre DHU Silicea Pentarkan® Auch Gelenkbeschwerden und Bewegungseinschränkungen können Ursache von Bindegewebsschwäche sein und können vorbeugend behandelt werden Hier ist in erster Linie eine Kräftigung der bindegewebigen Strukturen des Bewegungsapparates (Sehnen, Bandapparat) sinnvoll. Durch sitzende Tätigkeiten in Kombination mit Bewegungsmangel oder auch durch einseitige Belastung bzw. Überlastung entsteht in diesem Bereich häufig ein Schwachpunkt, der oft über lange Zeit hinweg unterschätzt wird. Hier sollte man jedoch frühzeitig ansetzen; unterstützend können hier Schüßler-Salzen eingesetzt werden. Ein geeignetes Mittel ist in diesen Fällen ist das DHU Silicea Pentaran®, das speziell bei der Behandlung von Bindegewebsschwäche, vor allem auch im Bereich des Halteapparates bewährt ist. DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe Das DHU Silicea Pentarkan® ist eine bewährte Kombination mit den Wirkstoffen Calcium fluoratum (Kalziumfluorid) und Silicea (Kieselsäure). Es ist geeignet bei Bindegewebsschwäche und den damit verbundenen Störungen. Aktivieren Sie bei Beschwerden wie Faltenbildung, Krampfadern , Orangenhaut oder Schwangerschaftsstreifen die körpereigenen Selbstheilungskräfte mit Mineralsalzen basiert auf der bewährten Schüßler-Therapie. So unterstützen Sie das Bindegewebe sanft von innen. Dabei macht Ihnen das Kombipräparat DHU Silicea Pentarkan® vom Anbieter der Original DHU Schüßler-Salze die Anwendung ganz einfach. DHU Silicea Pentarkan® ist eine bewährte Kombination mit den Wirkstoffen Calcium fluoratum (Kalziumfluorid) und Silicea (Kieselsäure): Calcium fluoratum (Kalziumfluorid) Das Salz des Bindegewebes, der Gelenke und der Haut – wichtig für das Stütz- und Bindegewebe. Vorkommen im Körper: Calcium fluoratum ist im Zahnschmelz, in den Knochen und den Zellen der obersten Hautschicht enthalten. Darüber hinaus kommt es insbesondere im elastischen Gewebe, z. B. in den Sehnen und Bändern, vor. Silicea (Kieselsäure) Das Salz der Haare, der Haut und des Bindegewebes – wird auch als das Mineralsalz für die Schönheit bezeichnet. Vorkommen im Körper: Silicea ist für den Körper als Bestandteil des Bindegewebes unentbehrlich. So dosieren Sie richtig: 3 x täglich 1 Tablette Pflichttext: DHU Silicea Pentarkan® Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: DHU Silicea Pentarkan® ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Bindegewebsschwäche. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Bindegewebsschwäche. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Deutsche Homöopathie-Union DHU Arzneimittel GmbH & Co. KG DHU Magnesium phosphoricum Pentarkan® bei krampfartigen Periodenschmerzen Schmerzen während der Periode kennt fast jede Frau. Gegen den Schmerz können neben herkömmlichen Schmerz- und Entkrampfungsmitteln auch bewährte Hausmittel wie Wärmflasche und Kräutertees oder die Einnahme der Pille helfen. Viele Frauen möchten ihren Körper während der Periode jedoch nicht noch zusätzlich belasten, sondern den Schmerz mit einem natürlichen Arzneimittel auf sanfte Weise lindern. Jetzt gibt es vom Hersteller der DHU Schüßler-Salze eine natürliche Alternative bei Periodenschmerzen. DHU Magnesium phosphoricum Pentarkan® bei krampfartigen Periodenschmerzen. Die einzigartige Wirkstoffkombination enthält das Mineralsalz Magnesium phosphoricum und die natürlichen Wirkstoffe Chamomilla (Kamille), Aesculus (Rosskastanie), Colocynthis (Koloquinte) und Potentilla anserina (Gänsefingerkraut). Bewährte Wirkstoffe ergänzen sich ideal bei Krämpfen und Schmerzen. Natürlich entspannt durch die Tage. Produktvorteile: Natürliche Behandlung bei Periodenschmerzen Keine Wechselwirkungen z.B. mit Schmerzmitteln und Hormonpräparaten bekannt. Gute Verträglichkeit Einnahme ohne Wasser. Besonders praktisch für unterwegs. Wirkstoffe: Magnesium phosphoricum Trit. D2, Chamomilla Trit. D2, Colocynthis Trit. D3, Potentilla anserina Urt., Aesculus Trit. D1 Hinweis: Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schmerzhafte Periodenblutungen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
KRÄUTERTEE mit Schüssler-Salz Nr.5 Salus Fbtl.
5,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

KRÄUTERTEE mit Schüssler-Salz Nr.5 Salus Fbtl. 15 St Hersteller SALUS Pharma GmbH

Anbieter: Eurapon
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Biochemie Pflüger® Nr. 7 Magnesium phosphoricum...
Topseller
33,07 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Salz der Haut und des Bindegewebes Stärkt das Stütz- und Bindegewebe Unterstützt strapazierte Haut Sehr gut verträglich Glutenfrei und alkoholfrei Einfache Einnahme Praktisch, auch für unterwegs Schönheit & Wohlbefinden von innen Die Therapie mit Schüßler-Salzen hat sich in der Naturheilkunde bewährt. Calcium fluoratum, das Schüßler-Salz Nr. 1, kann schwaches Stütz- und Bindegewebe stärken und strapazierte Haut unterstützen. Die glutenfreien Tabletten sind einfach anzuwenden und sehr gut verträglich. Sanfte Heilung ohne Nebenwirkungen Gesundheit ist für den Körper untrennbar mit einer ausgewogenen Mineralsalz-Versorgung verknüpft. Auf dieser Erkenntnis entwickelte Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler bereits vor 140 Jahren eine Heilmethode auf Basis von 12 homöopathisch aufbereiteten Mineralsalzen. Die Schüßler-Salze können den Mineral- stoffhaushalt unterstützen, um dem Körper zu einem besseren Allgemeinzustand zu verhelfen und den Organismus zu stärken. Anwendungsempfehlung: Ein- bis dreimal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Dabei lösen sich die Mineralstoff-Moleküle langsam aus der Tablette heraus und werden über die Mundschleimhaut aufgenommen. Alternativ kann die Tablette auch in einem Glas Wasser aufgelöst und in kleinen Schlucken getrunken werden; dabei jeden Schluck einige Minuten im Mund behalten. Schüßler-Salze nicht unmittelbar nach dem Essen einnehmen. Zur Verwendung einer Individualdosierung halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Therapeuten. Gesunde, schöne Haut: Ein Mangel an Calciumfluorid macht sich häufig durch trockene und rissige Haut, vermehrte Faltenbildung oder Hornhautbildung an Händen und Füßen bemerkbar. Calcium fluoratum kann den Körper dabei unterstützen, die Aufnahme und Verwertung der Mineralstoffe zu verbessern und die Regeneration der Haut anzuregen. Bei schwachem Bindegewebe: Schwaches Bindegewebe kann zur Erschlaffung der Haut, Cellulite und Besenreisern führen. Als Ergänzung zu einem gesunden Lebensstil mit frischer, abwechslungsreicher Ernährung und regelmäßiger Bewegung kann das Funktionsmittel Calcium fluoratum eine sanfte Hilfe zur Stärkung des Bindegewebes sein. Für Muskeln & Gelenke Um einen Mangel an Calciumfluorid auszugleichen, greift der Körper auf Calcium-Reserven in den Knochen zurück, was sich in Funktionsstörungen von Sehnen, Muskeln und Bändern äußern kann. Die Anwendung von Calcium fluoratum kann eine sinnvolle ergänzende Maßnahme sein, um den Mineralstoff- haushalt zu unterstützen. Zusammensetzung: 1 Tablette enthält: Wirkstoff: Calcium fluoratum Trit. D 12 250 mg. Sonstige Bestandteile: Calciumbehenat (DAB), Kartoffelstärke.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
KRÄUTERTEE mit Schüssler-Salz Nr.6 Salus Fbtl.
5,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

KRÄUTERTEE mit Schüssler-Salz Nr.6 Salus Fbtl. 15 St Hersteller SALUS Pharma GmbH

Anbieter: Eurapon
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
DHU Haut-und-Haar-Kur 3x200 St Tabletten
Aktuell
18,62 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Set-Inhalt: 3 x 200 Tabletten (BIOCHEMIE 1, 8 & 11) Biochemie 1 Calcium fluoratum D 12 Inhaltstoffe Biochemie 1 Calcium fluoratum D 12, 1 St: Calcium fluoratum (hom./anthr.) - 250 mg Das Salz des Bindegewebes, der Gelenke und Haut Calcium fluoratum ist wichtig für das Stütz- und Bindegewebe. Es verleiht dem Bindegewebe Festigkeit. Vorkommen im Körper: Calcium fluoratum ist im Zahnschmelz, den Knochen und den Zellen der obersten Hautschicht enthalten. Darüber hinaus kommt es insbesondere im elastischen Gewebe wie z. B. in den Sehnen und Bändern vor. Tipp: Das Dr. Schüßler Salz Nr. 1 lässt sich besonders gut mit der Nr. 11 kombinieren. Mit diesen beiden Dr. Schüßler Salzen tun Sie etwas für schöne Haut, Haare und Nägel. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr.1 Calcium fluoratum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr.8 Natrium chloratum D6: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr.11 Silicea D12: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Wichtig: Tabletten im Mund zergehen lassen Tabletten im Mund zergehen lassen Sie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen. Ein spezieller Tipp: Manche mögen 's heiß Und das ganz besonders mit dem Mineralsalz Nr.7, Magnesium phosphoricum. Hier hat sich eine andere Anwendungsweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte "Heiße Sieben". Hierzu lösen Sie zehn Magnesium phosphoricum Tabletten in heißem Wasser auf. Anschließend trinken Sie die Lösung möglichst warm und in kleinen Schlucken. Zwar hat sich diese Einnahmeweise speziell bei der Nr.7 bewährt, aber auch die anderen Salze können durchaus auf diese Weise verabreicht werden. Dr. Schüßler Salze DHU – höchste Qualität für Ihre Gesundheit Die Deutsche Homöopathie-Union (DHU) ist Deutschlands führender Anbieter von Schüßler-Salzen*. Die Dr. Schüßler Salze DHU bieten eine konstant hohe Qualität, der Sie jederzeit vertrauen können. Tradition seit 1873 Die Tradition in der Herstellung der Dr. Schüßler Salze DHU reicht bis ins Jahr 1873 zurück. Vertrauen auch Sie auf unsere hohen Anforderungen an die Qualität unserer Produkte: Dr. Schüßler Salze Original DHU – als Tabletten, Salben und Lotionen – nur das Beste für Ihre Gesundheit. Die 12 Salze des Lebens Biochemische Funktionsmittel Nr. 1–12 Calcium fluoratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1 Calcium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 2 Ferrum phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 3 Kalium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 4 Kalium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 5 Kalium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 6 Magnesium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 7 Natrium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 8 Natrium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 9 Natrium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 10 Silicea D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11 Calcium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 12 Biochemie 8 Natrium chloratum D6 Inhaltstoffe Biochemie 8 Natrium chloratum D6, 1 St: Natrium chloratum (hom./anthr.) - 250 mg Das Salz des Flüssigkeitshaushalts Natrium reguliert den Wasserhaushalt im Körper. Vorkommen im Körper: Natrium chloratum ist für den Organismus lebenswichtig. Etwa die Hälfte des Natriums befi ndet sich in der Flüssigkeit außerhalb der Zellen, in der sogenannten „extrazellulären Flüssigkeit“. Darüber hinaus kommt es in den Knochen, dem Knorpelgewebe, im Magen und in den Nieren vor. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr.1 Calcium fluoratum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr.8 Natrium chloratum D6: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr.11 Silicea D12: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Wichtig: Tabletten im Mund zergehen lassen Tabletten im Mund zergehen lassen Sie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen. Ein spezieller Tipp: Manche mögen 's heiß Und das ganz besonders mit dem Mineralsalz Nr.7, Magnesium phosphoricum. Hier hat sich eine andere Anwendungsweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte "Heiße Sieben". Hierzu lösen Sie zehn Magnesium phosphoricum Tabletten in heißem Wasser auf. Anschließend trinken Sie die Lösung möglichst warm und in kleinen Schlucken. Zwar hat sich diese Einnahmeweise speziell bei der Nr.7 bewährt, aber auch die anderen Salze können durchaus auf diese Weise verabreicht werden. Dr. Schüßler Salze DHU – höchste Qualität für Ihre Gesundheit Die Deutsche Homöopathie-Union (DHU) ist Deutschlands führender Anbieter von Schüßler-Salzen*. Die Dr. Schüßler Salze DHU bieten eine konstant hohe Qualität, der Sie jederzeit vertrauen können. Tradition seit 1873 Die Tradition in der Herstellung der Dr. Schüßler Salze DHU reicht bis ins Jahr 1873 zurück. Vertrauen auch Sie auf unsere hohen Anforderungen an die Qualität unserer Produkte: Dr. Schüßler Salze Original DHU – als Tabletten, Salben und Lotionen – nur das Beste für Ihre Gesundheit. Die 12 Salze des Lebens Biochemische Funktionsmittel Nr. 1–12 Calcium fluoratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1 Calcium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 2 Ferrum phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 3 Kalium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 4 Kalium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 5 Kalium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 6 Magnesium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 7 Natrium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 8 Natrium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 9 Natrium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 10 Silicea D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11 Calcium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 12 Biochemie 11 Silicea D 12 Inhaltstoffe Biochemie 11 Silicea D 12, 1 St: Acidum silicicum (hom./anthr.) - 250 mg Das Salz der Haare, Haut und des Bindegewebes Silicea wird auch als das Mineralsalz für die Schönheit bezeichnet. Es steigert die Festigkeit des Bindegewebes und ist wichtig für den Aufbau der Haut, der Haare sowie der Fuß- und Fingernägel. Vorkommen im Körper: Silicea ist für den Körper als Bestandteil des Bindegewebes unentbehrlich. Tipp: Das Dr. Schüßler Salz Nr. 1 lässt sich besonders gut mit der Nr. 11 kombinieren. Mit diesen beiden Dr. Schüßler Salzen tun Sie etwas für schöne Haut, Haare und Nägel. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr.1 Calcium fluoratum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr.8 Natrium chloratum D6: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr.11 Silicea D12: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Wichtig: Tabletten im Mund zergehen lassen Tabletten im Mund zergehen lassen Sie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen. Ein spezieller Tipp: Manche mögen 's heiß Und das ganz besonders mit dem Mineralsalz Nr.7, Magnesium phosphoricum. Hier hat sich eine andere Anwendungsweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte "Heiße Sieben". Hierzu lösen Sie zehn Magnesium phosphoricum Tabletten in heißem Wasser auf. Anschließend trinken Sie die Lösung möglichst warm und in kleinen Schlucken. Zwar hat sich diese Einnahmeweise speziell bei der Nr.7 bewährt, aber auch die anderen Salze können durchaus auf diese Weise verabreicht werden. Dr. Schüßler Salze DHU – höchste Qualität für Ihre Gesundheit Die Deutsche Homöopathie-Union (DHU) ist Deutschlands führender Anbieter von Schüßler-Salzen*. Die Dr. Schüßler Salze DHU bieten eine konstant hohe Qualität, der Sie jederzeit vertrauen können. Tradition seit 1873 Die Tradition in der Herstellung der Dr. Schüßler Salze DHU reicht bis ins Jahr 1873 zurück. Vertrauen auch Sie auf unsere hohen Anforderungen an die Qualität unserer Produkte: Dr. Schüßler Salze Original DHU – als Tabletten, Salben und Lotionen – nur das Beste für Ihre Gesundheit. Die 12 Salze des Lebens Biochemische Funktionsmittel Nr. 1–12 Calcium fluoratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1 Calcium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 2 Ferrum phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 3 Kalium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 4 Kalium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 5 Kalium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 6 Magnesium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 7 Natrium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 8 Natrium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 9 Natrium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 10 Silicea D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11 Calcium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 12

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
KRÄUTERTEE mit Schüssler-Salz Nr.7 Salus Fbtl.
5,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

KRÄUTERTEE mit Schüssler-Salz Nr.7 Salus Fbtl. 15 St Hersteller SALUS Pharma GmbH

Anbieter: Eurapon
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
DHU Biochemie 11 Silicea D 4 200 ml Lotion
Highlight
12,77 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die äußere Anwendung der Dr. Schüßler Salze gewinnt immer mehr begeisterte Anhänger. Denn die beliebten Dr. Schüßler Lotionen sind eine wichtige Ergänzung für die großflächige Anwendung. Neu: Ab sofort auch in der praktischen Mini-Größe von 20 ml erhältlich - ideal für Einsteigerinnen. Dr. Schüßler Lotio Nr. 1 Calcium fluoratum - das Salz in der festen und elastischen Haut. Sie wünschen sich gerade für Ihre „Problemzonen“ Festigkeit und Elastizität? Calcium fluoratum ist natürlicher Weise in den Zellen der obersten Hautschichten enthalten und sorgt dort für Festigkeit. Mit der Dr. Schüßler Lotio Nr. 1 können Sie es auch von außen zuführen. Denn viele Frauen träumen von fester und elastischer Haut – ob an Bauch, Beinen oder Po. Dr. Schüßler Lotio Nr. 11 Silicea - das Salz in straffem Gewebe. Auch mit der Beschaffenheit des Bindegewebes sind viele Frauen alles andere als zufrieden. Dies ist ein Fall für die Dr. Schüßler Lotio Nr. 11 Silicea. Silicea wird als das Mineralsalz für die Schönheit bezeichnet. Der Grund hierfür: Es steigert die Festigkeit des Bindegewebes und ist wichtig für den Aufbau der Haut. So wird die Dr. Schüßler Lotio Nr. 11 für viele rasch unentbehrlich werden. Für den ganzen Körper Die Dr. Schüßler Lotionen tun dem ganzen Körper gut. Beide Schüßler-Salze sind für Haut und Gewebe besonders wichtig. Zudem enthalten die Lotionen wertvolle Pflegestoffe: Mandelöl beruhigt, Jojobawachs glättet und baut auf, Lecithin schützt vor Feuchtigkeitsverlust. Frei von Duft- und Farbstoffen Als homöopathische Arzneimittel sind die Dr. Schüßler Lotionen nach den strengen Richtlinien des Homöopathischen Arzneibuchs (HAB) hergestellt und somit frei von Stabilisatoren sowie Duft- und Farbstoffen. Tipp: Morgens beim Duschen ein kurzes Peeling, anschließend dieDr. Schüßler Lotio Nr. 1 Calcium fluoratum leicht einmassieren. Für alle, die noch mehr für schöne Haut und straffes Gewebe tun wollen: Abends die Nr. 11 Silicea Lotio einfach auf die betroffenen Partien auftragen und einwirken lassen. Pflichtangaben: Calcium fluoratum Lotio Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1 Silicea Lotio Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11 Lotionen enthalten Cetylalkohol und (3-sn-Phosphatidyl)cholin aus Sojabohnen. Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Deutsche Homöopathie-Union Ottostraße 24 · 76227 Karlsruhe

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Apopet Schüssler-salz Nummer 10 Natrium sulf.D ...
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Apopet Schüssler-salz Nummer 10 Natrium sulf.D 6 veterinär (Packungsgröße: 12 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
DHU Silicea Pentarkan® 200 St Tabletten
Beliebt
18,17 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Broschüre DHU Silicea Pentarkan® Auch Gelenkbeschwerden und Bewegungseinschränkungen können Ursache von Bindegewebsschwäche sein und können vorbeugend behandelt werden Hier ist in erster Linie eine Kräftigung der bindegewebigen Strukturen des Bewegungsapparates (Sehnen, Bandapparat) sinnvoll. Durch sitzende Tätigkeiten in Kombination mit Bewegungsmangel oder auch durch einseitige Belastung bzw. Überlastung entsteht in diesem Bereich häufig ein Schwachpunkt, der oft über lange Zeit hinweg unterschätzt wird. Hier sollte man jedoch frühzeitig ansetzen; unterstützend können hier Schüßler-Salzen eingesetzt werden. Ein geeignetes Mittel ist in diesen Fällen ist das DHU Silicea Pentaran®, das speziell bei der Behandlung von Bindegewebsschwäche, vor allem auch im Bereich des Halteapparates bewährt ist. DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe Das DHU Silicea Pentarkan® ist eine bewährte Kombination mit den Wirkstoffen Calcium fluoratum (Kalziumfluorid) und Silicea (Kieselsäure). Es ist geeignet bei Bindegewebsschwäche und den damit verbundenen Störungen. Aktivieren Sie bei Beschwerden wie Faltenbildung, Krampfadern , Orangenhaut oder Schwangerschaftsstreifen die körpereigenen Selbstheilungskräfte mit Mineralsalzen basiert auf der bewährten Schüßler-Therapie. So unterstützen Sie das Bindegewebe sanft von innen. Dabei macht Ihnen das Kombipräparat DHU Silicea Pentarkan® vom Anbieter der Original DHU Schüßler-Salze die Anwendung ganz einfach. DHU Silicea Pentarkan® ist eine bewährte Kombination mit den Wirkstoffen Calcium fluoratum (Kalziumfluorid) und Silicea (Kieselsäure): Calcium fluoratum (Kalziumfluorid) Das Salz des Bindegewebes, der Gelenke und der Haut – wichtig für das Stütz- und Bindegewebe. Vorkommen im Körper: Calcium fluoratum ist im Zahnschmelz, in den Knochen und den Zellen der obersten Hautschicht enthalten. Darüber hinaus kommt es insbesondere im elastischen Gewebe, z. B. in den Sehnen und Bändern, vor. Silicea (Kieselsäure) Das Salz der Haare, der Haut und des Bindegewebes – wird auch als das Mineralsalz für die Schönheit bezeichnet. Vorkommen im Körper: Silicea ist für den Körper als Bestandteil des Bindegewebes unentbehrlich. So dosieren Sie richtig: 3 x täglich 1 Tablette Pflichttext: DHU Silicea Pentarkan® Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: DHU Silicea Pentarkan® ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Bindegewebsschwäche. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Bindegewebsschwäche. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Deutsche Homöopathie-Union DHU Arzneimittel GmbH & Co. KG

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Apopet Schüssler-salz Nummer 12 Calcium sulf.D ...
5,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Apopet Schüssler-salz Nummer 12 Calcium sulf.D 6 veterinär (Packungsgröße: 12 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
DHU Immun-Kur 3x200 St Tabletten
Empfehlung
17,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der ideale Begleiter durch die nasskalte Jahreszeit! Im Set enthalten: Morgens - Biochemie 3 Ferrum phosphoricum D12, 200 St Mittags - Biochemie 6 Kalium sulfuricum D6, 200 St Abends - Biochemie 7 Magnesium phosphoricum D6, 200 St Biochemie 3 Ferrum phosphoricum D12, 200 St: Das Salz des Immunsystems Ferrum sorgt für die gute Sauerstoffaufnahme im Körper. Vorkommen im Körper: Eisen (Ferrum) befindet sich in allen Zellen des menschlichen Körpers. Unentbehrlich ist Eisen als Bestandteil des roten Blutfarbstoffs. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum D12: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Biochemie 7 Magnesium phosphoricum D6, 200 St: Das Salz der Muskeln und Nerven Magnesium phosphoricum ist an der Muskelaktivität beteiligt. Vorkommen im Körper: Magnesium befindet sich im Skelett, im Muskelsystem, in den Nerven, im Gehirn und im Rückenmark, in den roten Blutkörperchen, in der Leber sowie in der Schilddrüse. Tipp: Besonders beliebt ist die Anwendungsform der "Heißen 7". Lösen Sie einige Tabletten in heißem Wasser auf und trinken Sie die Lösung möglichst warm in kleinen Schlucken. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum D12: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Wichtig: Tabletten im Mund zergehen lassen Tabletten im Mund zergehen lassen Sie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen. Ein spezieller Tipp: Manche mögen's heiß Und das ganz besonders mit dem Mineralsalz Nr.7, Magnesium phosphoricum. Hier hat sich eine andere Anwendungsweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte "Heiße Sieben". Hierzu lösen Sie zehn Magnesium phosphoricum Tabletten in heißem Wasser auf. Anschließend trinken Sie die Lösung möglichst warm und in kleinen Schlucken. Zwar hat sich diese Einnahmeweise speziell bei der Nr.7 bewährt, aber auch die anderen Salze können durchaus auf diese Weise verabreicht werden. Biochemie 6 Kalium sulfuricum D6, 200 St: Das Salz der Entschlackung Kalium sulfuricum befreit von überflüssigem Ballast – es hilft dem Körper beim "Aufräumen" und beseitigt Schlackenstoffe. Vorkommen im Körper: Kalium sulfuricum kommt in der Haut und in den Schleimhäuten vor. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum D12: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Wichtig: Tabletten im Mund zergehen lassen Tabletten im Mund zergehen lassen Sie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen. Ein spezieller Tipp: Manche mögen's heiß Und das ganz besonders mit dem Mineralsalz Nr.7, Magnesium phosphoricum. Hier hat sich eine andere Anwendungsweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte "Heiße Sieben". Hierzu lösen Sie zehn Magnesium phosphoricum Tabletten in heißem Wasser auf. Anschließend trinken Sie die Lösung möglichst warm und in kleinen Schlucken. Zwar hat sich diese Einnahmeweise speziell bei der Nr.7 bewährt, aber auch die anderen Salze können durchaus auf diese Weise verabreicht werden. Dr. Schüßler Salze DHU – höchste Qualität für Ihre Gesundheit Die Deutsche Homöopathie-Union (DHU) ist Deutschlands führender Anbieter von Schüßler-Salzen*. Die Dr. Schüßler Salze DHU bieten eine konstant hohe Qualität, der Sie jederzeit vertrauen können. Tradition seit 1873 Die Tradition in der Herstellung der Dr. Schüßler Salze DHU reicht bis ins Jahr 1873 zurück. Vertrauen auch Sie auf unsere hohen Anforderungen an die Qualität unserer Produkte: Dr. Schüßler Salze Original DHU – als Tabletten, Salben und Lotionen – nur das Beste für Ihre Gesundheit. Die 12 Salze des Lebens Biochemische Funktionsmittel Nr. 1–12 Calcium fluoratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1 Calcium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 2 Ferrum phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 3 Kalium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 4 Kalium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 5 Kalium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 6 Magnesium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 7 Natrium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 8 Natrium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 9 Natrium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 10 Silicea D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11 Calcium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 12 Anwendungsgebiete: Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Tabletten enthalten Laktose und Weizenstärke. Lotionen enthalten Cetylalkohol und (3-sn-Phosphatidyl)cholin aus Sojabohnen. Salben enthalten Cetylstearylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Rezeptfrei exklusiv in Apotheken erhältlich. Deutsche Homöopathie-Union Postfach 410280, 76202 Karlsruhe, www.dhu.de

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Apopet Schüssler-salz Nummer 8 Natrium chlor.D ...
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Apopet Schüssler-salz Nummer 8 Natrium chlor.D 6 veterinär (Packungsgröße: 12 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
DHU Immun-Kur + Salbe 1 St Set
Empfehlung
24,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Biochemie 7 Magnesium phosphoricum D6, 200 St Das Salz der Muskeln und Nerven Magnesium phosphoricum ist an der Muskelaktivität beteiligt. Vorkommen im Körper: Magnesium befindet sich im Skelett, im Muskelsystem, in den Nerven, im Gehirn und im Rückenmark, in den roten Blutkörperchen, in der Leber sowie in der Schilddrüse. Tipp: Besonders beliebt ist die Anwendungsform der „Heißen 7“. Lösen Sie einige Tabletten in heißem Wasser auf und trinken Sie die Lösung möglichst warm in kleinen Schlucken. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum D12: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Wichtig: Tabletten im Mund zergehen lassen Tabletten im Mund zergehen lassen Sie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen. Ein spezieller Tipp: Manche mögen 's heiß Und das ganz besonders mit dem Mineralsalz Nr.7, Magnesium phosphoricum. Hier hat sich eine andere Anwendungsweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte "Heiße Sieben". Hierzu lösen Sie zehn Magnesium phosphoricum Tabletten in heißem Wasser auf. Anschließend trinken Sie die Lösung möglichst warm und in kleinen Schlucken. Zwar hat sich diese Einnahmeweise speziell bei der Nr.7 bewährt, aber auch die anderen Salze können durchaus auf diese Weise verabreicht werden. Biochemie 3 Ferrum phosphoricum D 12, 200 St Das Salz des Immunsystems Ferrum sorgt für die gute Sauerstoffaufnahme im Körper. Vorkommen im Körper: Eisen (Ferrum) befindet sich in allen Zellen des menschlichen Körpers. Unentbehrlich ist Eisen als Bestandteil des roten Blutfarbstoffs. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum D12: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Wichtig: Tabletten im Mund zergehen lassen Tabletten im Mund zergehen lassen Sie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen. Biochemie 6 Kalium sulfuricum D6, 200 St Das Salz der Entschlackung Kalium sulfuricum befreit von überflüssigem Ballast – es hilft dem Körper beim „Aufräumen“ und beseitigt Schlackenstoffe. Vorkommen im Körper: Kalium sulfuricum kommt in der Haut und in den Schleimhäuten vor. So wird's gemacht: Dosierung und Anwendung Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegt diese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Erwachsene: Schüßler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12: Morgens: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum D12: Mittags: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6: Abends: 2 Tabletten im Mund zergehen lassen Kinder: Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten, nach Rücksprache mit einem Arzt, nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. Wichtig: Tabletten im Mund zergehen lassen Tabletten im Mund zergehen lassen Sie sollten die Tabletten eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. So können die Arzneistoffe ohne Umwege direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Tablette vor der Einnahme in etwas Wasser aufzulösen. Biochemie 3 Ferrum phosphoricum N D4, 50 g Das geht unter die Haut: Salben 1-12 Im Laufe der weiteren Entwicklung des biochemischen Heilverfahrens ist auch die äußerliche Anwendung der Mineralsalze üblich geworden - mit Salben. Die Haut ist das größte menschliche Organ mit vielfältigen Aufgaben. Sie schützt die inneren Gewebe, reguliert die Verdunstung, dient als Wärmeregulator und ist nicht zuletzt ein wichtiges Sinnesorgan. Das ist aber nicht alles. Unsere Stimmungslage und innere Befindlichkeit gehen an der Haut nicht spurlos vorüber. Sie ist, wie man sagt, das Spiegelbild der Seele. Sie fühlt sich gut an, wenn die Seele glücklich ist. Und man sieht es ihr an, wenn Seele und Körper leiden. Gleichzeitig ist die Haut die Verbindungsstelle des Körpers zur Außenwelt. Sie gibt Stoffe ab und nimmt Stoffe auf. Auf diesem Weg gelangen auch Arzneimittel über die Haut in den Organismus. Die biochemischen Salben wurden entwickelt, um einerseits der Haut selbst zu helfen und um andererseits die therapeutischen Möglichkeiten der Tabletten zu ergänzen und zu erweitern. So sind die Salze Nr.1 - Nr.12 auch als Salbe erhältlich. Die 12 Salben der Mineralsalztherapie: Nr.1 Calcium fluoratum Salbe N - Das Salz der festen und elastischen Haut Nr.2 Calcium phosphoricum Salbe N - Das Salz in beweglichen Bändern und stabilen Knochen Nr.3 Ferrum phosphoricum Salbe N - Das Salz der Salbe für alle Fälle - empfehöenswert auch unterwegs Nr.4 Kalium chloratum Salbe N - Das Salz der ausgeglichenen Haut Nr.5 Kalium phosphoricum Salbe N - Das Salz der Nerven Nr.6 Kalium sulfuricum Salbe N - Das Salz in der belastbaren Haut Nr.7 Magnesium phosphoricum Salbe N - Das Salz in den entspannten Muskeln Nr.8 Natrium chloratum Salbe N - Das Salz in der Haut mit guter Feuchtigkeit Nr.9 Natrium phosphoricum Salbe N - Das Salz in der Haut mit ausgewogenen Fettgehalt Nr.10 Natrium sulfuricum Salbe N - Das Salz im Gewebe mit gut reguliertem Wasserhaushalt Nr.11 Silicea Salbe N - Das Salz in straffem Gewebe Nr.12 Calcium sulfuricum Salbe N - Das Salz in den beweglichen Gelenken Dosierung: Die Salben sind für die äußerliche Anwendung bestimmt und sollten 1-2-mal täglich dünn aufgetragen und leicht einmassiert werden. Im Zweifelsfall: Fragen Sie Ihren Therapeuten Die Mineralsalztherapie nach Dr. Schüßler ist zur Selbstbehandlung gut geeignet. Bei länger anhaltenden Gesundheitsstörungen oder bei Ausbleiben einer Besserung sollten Sie aber unbedingt Rat und Hilfe eines Therapeuten in Anspruch nehmen. Das gilt natürlich auch für schwere Organerkrankungen, heftige fieberhafte Prozesse, ansteckende Krankheiten u.a. Hier hat die Mineralsalztherapie ihre naturgemäßen Grenzen. Ansonsten wünschen wir Ihnen viel Erfolg in der Anwendung dieser risikoarmen und wirkungsvollen Therapie. Pflichtangaben: Salben enthalten Cetylstearylalkohol. Packungsbeilage beachten!

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Apopet Schüssler-salz Nummer 4 Kalium chlor.D 6...
6,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Apopet Schüssler-salz Nummer 4 Kalium chlor.D 6 veterinär (Packungsgröße: 12 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Biochemie orthim® Haus- und Reiseapotheke Nr. 1...
Unser Tipp
59,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwölf Schüßler Salze für ein gesundes Leben Kann die Grundlage für Wohlbefinden so einfach sein? Hier liegt der Kern des Wirkens und Handelns von Dr. W. H. Schüßler, der seine Heilmethodenforschung stets der Einfachheit und Effektivität widmete. Dr. Schüßlers Entdeckung bestand darin, dass der gestörte Mineralstoffhaushalt der Körperzellen zu Krankheiten führen kann. Mit Hilfe der Zufuhr bestimmter, natürlich im Körper vorhandener, Mineralsalze war Dr. Schüßler in der Lage, das Gleichgewicht wieder herzustellen. Die Vorbeugung und Heilung von Alltagsbeschwerden, Funktionsstörungen und Krankheiten wurde mit dieser Behandlungsmethode möglich. Ein sanfter, aber wirksamer Weg, das Naturheilverfahren mit den sogenannten Schüßlersalzen, war entdeckt. Wir möchten Sie einladen, auf den folgenden Seiten mehr über die „Biochemische Heilmethode“ nach Dr. Schüßler zu erfahren. Welche Art der Therapie verbirgt sich hinter dieser bahnbrechenden Behandlungsmethode? Wer war der Mensch, der sein Leben damit verbrachte, die einzelnen Zellsalze zu erforschen? Welche der Mineralsalze sind für den menschlichen Organismus von Bedeutung und welche Charakteristika und Heilwirkungen weisen die einzelnen Salze auf? Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Eintauchen in die spannende Welt der Mineralsalze. Für jedes Problem das richtige Mittel Der Körper benötigt Mineralien (Mineralsalze oder Mineralstoffe), die mit Ausnahme von Phosphor und Schwefel als anorganische Nährstoffe aufgenommen werden. Da unser Organismus nicht in der Lage ist, diese Stoffe selbst herzustellen, müssen sie dem Körper über die Nahrung oder aber ergänzend zur Ernährung zugeführt werden. Jedes Mineral erfüllt dabei eine spezifische Funktion im Körper. Man unterscheidet Mengenelemente, auch Elektrolyte genannt, von Spurenelementen, je nach ihrer Konzentration im Körper. Die Verteilung der Mineralien zwischen Zellinnerem und der Umgebung (Extrazellulärraum) ist nicht gleichmäßig. Hoher Energieaufwand ist zur Regulierung und Erzeugung dieses Zustandes notwendig, jede Fehlregulation hat Auswirkungen auf den Gesamtorganismus. Das Erkennen von spezifischem Mangel und die entsprechende Therapie sind die Säulen der biochemischen Heilweise. Der Charakter jedes Salzes beschreibt die Funktion: Nr. 1 Calcium fluoratum - Kalziumfluorid Nr. 2 Calcium phosphoricum - Kalziumphosphat Nr. 3 Ferrum phosphoricum - Eisenphosphat Nr. 4 Kalium chloratum, salzsaures Kali Nr. 5 Kalium phosphoricum, phosphorsaures Kali Nr. 6 Kalium sulfuricum, schwefelsaures Kali Nr. 7 Magnesium phosphoricum (Magnesiumphosphat) Nr. 8 Natrium chloratum, Kochsalz, Chlornatron Nr. 9 Natrium phosphoricum, phosphorsaures Natron Nr. 10 Natrium sulfuricum, Glaubersalz, schwefelsaures Natron Nr. 11 Silicea, Kieselerde, Quarz Nr. 12 Calcium sulfuricum (Kalziumsulfat) Schüßlersalze sind apothekenpflichtige, rezeptfrei erhältliche, Arzneimittel, die beim BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) zugelassen sind. Jede Behandlung mit den Funktionsmitteln ist auf das jeweilige Krankheitsbild des einzelnen Patienten abgestimmt. Daher haben registrierte Arzneimittel gemäß den gesetzlichen Vorgaben kein festgelegtes Anwendungsgebiet, sondern sind einer charakteristischen Funktion zugeordnet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dosierung der Mineralsalze Schüßlersalze helfen den natürlichen Bedarf an Mineralsalzen zu ergänzen und unterstützen die Verwertung der mit der Nahrung aufgenommenen Mineralstoffe. Zur Behandlung von Alltagsbeschwerden eignen sie sich gut zur Selbstbehandlung. Im Zweifel und bei ernsten Beschwerden ist fachlicher, therapeutischer Rat (Arzt oder Heilpraktiker) unverzichtbar. Einnahme Homöopathisch zubereitete Mittel wie die Schüßlersalze entfalten ihre Wirkung am besten, wenn die Tabletten im Mund zergehen. Sie werden über die Mundschleimhaut aufgenommen. Die Einnahme soll eine halbe Stunde vor oder nach den Mahlzeiten erfolgen. Die Orthim-Schüßlersalz-Tabletten zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders angenehm im Mund zerfallen, ohne jeglichen Beigeschmack. Der Unterschied zu Schüßlersalz-Tabletten anderer Hersteller besteht in der Zusammensetzung: Die sonst übliche glutenhaltige Weizenstärke ist durch Kartoffelstärke ersetzt; somit sind die Orthim-Schüßlersalztabletten glutenfrei und statt Magnesiumstearat wird pflanzliches Calciumbehenat eingesetzt. Damit kommt es zu einer Senkung des Allergierisikos und besserer Verträglichkeit. Tabletten-Dosierungsempfehlung für Kinder Säuglinge und Kleinkinder sollen nur im Rahmen fachlicher Begleitung wie verordnet Schüßlersalze einnehmen. Schulkinder bis 16 Jahre nehmen bei akuten Beschwerden eine Tablette im Abstand von 1 bis 2 Stunden bis zum Abklingen der Beschwerden ein. Therapeutischer Rat ist immer einzuholen, wenn Fieber bei Säuglingen auftritt, insbesondere vor dem 3. Lebensmonat. zu anhaltender Trinkverweigerung beim Kind führt. ohne erkennbare Ursache länger als drei Tage andauert. ab 39 Grad Celsius länger als 12 Stunden andauert. zu deutlicher Müdigkeit und Schwäche beim Kind führt . Zur Nach- und Weiterbehandlung sind täglich 3 - 4 Tabletten ausreichend. Die Therapiedauer beträgt in der Regel eine Woche. Dosierungsempfehlung für Erwachsene In akuten Fällen kann im zehnminütigen Abstand je eine Tablette eingenommen werden, bei nachlassenden Beschwerden wird der Einnahmeabstand vergrößert. Bei chronischen Beschwerden oder zur Nachbehandlung sind bis zu 6 mal täglich 1 - 2 Tabletten einzunehmen, wenn nicht vom Therapeuten anderes verordnet. Besonderheiten: „die Heiße Sieben“ Zehn Tabletten Schüßlersalze Nr. 7: Magnesium phosphoricum D6, werden in heißem Wasser aufgelöst und schluckweise möglichst heiß getrunken Inhalt: Globuli nr. 1 - 12 je 15 g.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Apopet Schüssler-salz Nummer 1 Calcium fluor.D ...
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Apopet Schüssler-salz Nummer 1 Calcium fluor.D 12 veterinär (Packungsgröße: 12 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
DHU Wechseljahre Set 1 St Set
Unser Tipp
26,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Set besteht aus: Klimaktoplant® N 100 Tabletten DHU Biochemie 11 Silicea D4 200 ml Klimaktoplant® N 100 Tabletten Mit der Nr. 1 * bei homöopathischer Therapie der typischen Beschwerden in den Wechseljahren können körperliche und seelische Symptome spürbar gelindert werden – und das völlig ohne Hormone. Natürlich – ohne Wechselwirkungen oder Hormone Mit Klimaktoplant® N gehen Sie gelassen durch die Wechseljahre. Seine vier natürlichen Wirkstoffe Cimicifuga, Sepia, Ignatia und Sanguinaria ergänzen sich in ihrer Wirkung und sind auf die typischen Beschwerden in den Wechseljahren abgestimmt: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen und innere Unruhe sowie Schlafstörungen werden günstig beeinflusst. * Das meistverkaufte homöopathische Arzneimittel bei klimakterischen Beschwerden / Quelle: IMS MAT 2/2015 Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, innere Unruhe, Schlafstörungen. Klimaktoplant N - die Nr. 1 bei homöopathischer Behandlung der Wechseljahre Mit der Nr. 1* bei homöopathischer Therapie der typischen Beschwerden in den Wechseljahren können körperliche und seelische Symptome spürbar gelindert werden – und das völlig ohne Hormone. Natürlich – ohne Wechselwirkungen oder Hormone Mit Klimaktoplant N gehen Sie gelassen durch die Wechseljahre. Seine vier natürlichen Wirkstoffe Cimicifuga, Sepia, Ignatia und Sanguinaria ergänzen sich in ihrer Wirkung und sind auf die typischen Beschwerden in den Wechseljahren abgestimmt: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen und innere Unruhe sowie Schlafstörungen werden günstig beeinflusst. Die Stärken von Klimaktoplant N Als ganzheitliche Therapieform regt die Homöopathie die Selbstregulierungskräfte Ihres Körpers an. Es fällt Ihrem Körper dadurch leichter, wieder ins hormonelle Gleichgewicht zu kommen. Besonders sanft und gut verträglich Im Gegensatz zu anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden hat Klimaktoplant N fast keine Nebenwirkungen. Bislang sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln festgestellt worden. Aus diesem Grund können Sie Klimaktoplant N auch bei der Einnahme anderer Medikamente weiter anwenden. Klimaktoplant N einnehmen Wir empfehlen 3-mal täglich eine Tablette im Mund zergehen zu lassen. Wenn Sie eine Besserung der Beschwerden spüren, können Sie die Einnahme auch reduzieren. Am besten setzen Sie Klimaktoplant N schon bei den ersten Anzeichen von Wechseljahresbeschwerden ein. Dank der guten Verträglichkeit können Sie Klimaktoplant N dauerhaft einnehmen, so lange die typischen Beschwerden bestehen. Enthält Lactose und Weizenstärke! Zusammensetzung: Wirkstoffe Pro Tablette Cimicifuga Trit. D2 25 mg Ignatia Trit. D3 25 mg Sanguinaria Trit. D6 25 mg Sepia Trit. D2 25 mg Die Bestandteile 1-3 werden über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose -Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke. DHU Biochemie 11 Silicea D4 200 ml Die äußere Anwendung der Dr. Schüßler Salze gewinnt immer mehr begeisterte Anhänger. Denn die beliebten Dr. Schüßler Lotionen sind eine wichtige Ergänzung für die großflächige Anwendung. Neu: Ab sofort auch in der praktischen Mini-Größe von 20 ml erhältlich - ideal für Einsteigerinnen. Dr. Schüßler Lotio Nr. 1 Calcium fluoratum - das Salz in der festen und elastischen Haut. Sie wünschen sich gerade für Ihre „Problemzonen“ Festigkeit und Elastizität? Calcium fluoratum ist natürlicher Weise in den Zellen der obersten Hautschichten enthalten und sorgt dort für Festigkeit. Mit der Dr. Schüßler Lotio Nr. 1 können Sie es auch von außen zuführen. Denn viele Frauen träumen von fester und elastischer Haut – ob an Bauch, Beinen oder Po. Dr. Schüßler Lotio Nr. 11 Silicea - das Salz in straffem Gewebe. Auch mit der Beschaffenheit des Bindegewebes sind viele Frauen alles andere als zufrieden. Dies ist ein Fall für die Dr. Schüßler Lotio Nr. 11 Silicea. Silicea wird als das Mineralsalz für die Schönheit bezeichnet. Der Grund hierfür: Es steigert die Festigkeit des Bindegewebes und ist wichtig für den Aufbau der Haut. So wird die Dr. Schüßler Lotio Nr. 11 für viele rasch unentbehrlich werden. Für den ganzen Körper Die Dr. Schüßler Lotionen tun dem ganzen Körper gut. Beide Schüßler-Salze sind für Haut und Gewebe besonders wichtig. Zudem enthalten die Lotionen wertvolle Pflegestoffe: Mandelöl beruhigt, Jojobawachs glättet und baut auf, Lecithin schützt vor Feuchtigkeitsverlust. Frei von Duft- und Farbstoffen Als homöopathische Arzneimittel sind die Dr. Schüßler Lotionen nach den strengen Richtlinien des Homöopathischen Arzneibuchs (HAB) hergestellt und somit frei von Stabilisatoren sowie Duft- und Farbstoffen. Tipp: Morgens beim Duschen ein kurzes Peeling, anschließend die Dr. Schüßler Lotio Nr. 1 Calcium fluoratum leicht einmassieren. Für alle, die noch mehr für schöne Haut und straffes Gewebe tun wollen: Abends die Nr. 11 Silicea Lotio einfach auf die betroffenen Partien auftragen und einwirken lassen. Pflichtangaben: Calcium fluoratum Lotio Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1 Silicea Lotio Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11 Lotionen enthalten Cetylalkohol und (3-sn-Phosphatidyl)cholin aus Sojabohnen. Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Deutsche Homöopathie-Union Ottostraße 24 · 76227 Karlsruhe

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot